Zielgruppe

Freizeit & Tourismus

Wenn Besucher und Gäste immer wieder zum Parken kommen

Auf Parkplätzen von Freizeit und Tourismus Einrichtungen, egal ob Museum, Freizeitbad oder Wanderparkplatz, stehen Fahrzeuge oft mehrere Stunden – ideal um den Besuchern nach einer entspannten Freizeitaktivität auch einen vollen Akku zu bescheren. Dabei können Sie mit einzelnen Ladepunkten beginnen oder ganze Flächen ausstatten.

öffentlich.e-mobil

  • NNormalladen mit bis zu 22 kW: Sinnvoll ab einer Standzeit von 30 Minuten
  • NLaden als Angebot für Ihre Bürger, Kunden, Mitarbeiter oder Gäste
  • NÖffentlicher Zugang mit allen gängigen Ladekarten oder Direktzahlung

parkfläche.e-mobil

  • NNormalladepunkten mit bis zu 22 kW
  • NMehrere Ladepunkte an einem Netzanschluss möglich
  • NÖffentlicher Zugang mit allen gängigen Ladekarten und Direktzahlung möglich

Jetzt bei Bayernwerk e-mobil die passende Ladelösung anfragen.

Wir machen Bayern e-mobil