Zielgruppe

Quartiere

Feste Ladepunkte für Mieter, Angehörige und Gäste

Quartiere stehen vor allem vor der Herausforderung feste Stellplätze von Bewohnern mit Ladepunkten auszustatten. Unser Produkt eigentümergemeinschaft.e-mobil schafft hier Lösungen. Gleichzeitig sollte aber immer bedacht werden, dass auch Gäste Ihrer Bewohner ggf. laden müssen. Es empfiehlt sich also auch einige öffentliche Ladepunkte zu berücksichtigen. Wir erarbeiten gerne mit Ihnen ein umfassendes Konzept.

eigenheim.e-mobil

  • NEinfaches Laden, PV-Integration oder Firmen-Dienstwagen mit Abrechnung
  • NFull-Service: Mit Installation bei Ihnen zuhause
  • NOptional mit neuem Netzanschluss möglich

öffentlich.e-mobil

  • NNormalladen mit bis zu 22 kW: Sinnvoll ab einer Standzeit von 30 Minuten
  • NLaden als Angebot für Ihre Bürger, Kunden, Mitarbeiter oder Gäste
  • NÖffentlicher Zugang mit allen gängigen Ladekarten oder Direktzahlung

schnell.e-mobil

  • NSchnellladen mit bis zu 300 kW: Vollladung von Elektroautos in 15-30 Minuten
  • NSchnellladestandorte werden bevorzugt von Elektroautofahrern angefahren
  • NÖffentlicher Zugang mit allen gängigen Ladekarten und Direkzahlung möglich

eigentümer-gemeinschaft.e-mobil

  • NPerfekt für private Stellplätze Ihrer Tiefgarage oder Ihres Parkhauses
  • NDie Tiefgarage bekommt ein Lastmanagementsystem
  • NPassende Wallbox für Ihr Fahrzeug

Jetzt bei Bayernwerk e-mobil die passende Ladelösung anfragen.

Wir machen Bayern e-mobil